Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Ergotherapie

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie

„Ergotherapie“ kommt von dem griechischen Wort „ergon“ (= Tun, Handeln)

Ergotherapie gehört wie Krankengymnastik und Logopädie zu den von den Krankenkassen anerkannten Heilmitteln und kann ärztlich verordnet werden. Behandelt werden Menschen, die aufgrund einer Grunderkrankung noch nicht oder nicht mehr in der Lage sind, ihren Alltag selbständig zu bewältigen bzw. Einschränkungen im Tun, Handeln oder Denken haben, was ihre Lebensführung betrifft. Die Therapie wird gezielt auf das Krankheitsbild abgestimmt und soll den Menschen bei der Bewältigung seiner Lebenssituation sowie das Kind in seiner Entwicklung unterstützen. Sie hat zum Ziel, Menschen dabei zu helfen, eine durch Krankheit, Verletzung oder Behinderung verlorengegangene oder noch nicht vorhandene Handlungsfähigkeit im Alltagsleben wieder aufzubauen. Das Erreichen von größtmöglicher Selbständigkeit und Unabhängigkeit im Alltags- und/oder Berufsleben sowie bei Kindern das Erreichen der richtigen Entwicklungsstufe ist das Ziel. Gearbeitet wird nach verschiedenen Therapiekonzepten, im Vordergrund stehen handlungs- und alltagsorientierte Konzepte, der Mensch soll also durch sein eigenes Tun und Handeln therapiert werden. Es werden unter anderem handwerkliche und gestalterische Techniken eingesetzt, (z.B. Malen, Holz, Ton), verschiedene Therapiemedien zur Verbesserung der Wahrnehmung (z.B. Schaukel, Bälle, Kirschkerne) sowie motorisches Übungsmaterial (z.B. Knete, Ringe, Spiele). Auch Hilfsmittelberatung und besonders das Training lebenspraktischer und sozialer Fertigkeiten sind ein wichtiger Bestandteil der Ergotherapie. Dabei werden ganz konkrete, alltagsbezogene Handlungsabläufe geübt., wie z.B. An- und Ausziehen, Essen, Kochen.

 

Behandelt werden Kinder mit Auffälligkeiten in folgenden Bereichen:
• Wahrnehmung
• Grobmotorik und Gleichgewicht
• Feinmotorik und Grafomotorik
• Koordination Aufmerksamkeit / Konzentration
• Lesen / Rechtschreibung
• Entwicklungsverzögerungen
• Verhalten wie z.B. Hyperaktivität, ADHS
• Körperbehinderungen
• Nach Unfällen

 

Erwachsene mit neurologischen, orthopädischen, geriatrischen oder psychiatrischen Erkrankungen:
• Schlaganfall
• Gehirntumoren
• Multiple Sklerose
• Morbus Parkinson
• Schädelhirntrauma
• Handoperationen
• Rheuma, Polyarthrose
• Amputationen
• Demenz
• Depressionen
• Querschnittslähmungen

 

Ergotherapeutische Behandlung
Eine ergotherapeutische Behandlung kann nur nach ärztlicher Verordnung erfolgen. Dazu wenden Sie sich bitte an den Arzt / die Ärztin Ihres Vertrauens und besprechen mit ihm / ihr die Notwendigkeit einer ergotherapeutischen Behandlung. Alle Ärzte, sowohl Allgemeinärzte wie auch Fachärzte können Ergotherapie in Anlehnung an die geltenden Heilmittelrichtlinien verordnen.

Mit Ihrem Rezept vereinbaren Sie dann mit uns einen Termin, das weitere Vorgehen wird direkt mit Ihnen abgesprochen. Bei Bedarf halten wir auch nochmals Rücksprache mit dem verordnenden Arzt / der verordnenden Ärztin.

Je nach Indikation kann die ergotherapeutische Behandlung in der Praxis oder als Hausbesuch erfolgen, einmal oder auch mehrmals wöchentlich in Einzel- oder Gruppentherapie.

Unsere Angebote im Bereich der Ergotherapie:

Copyright 2020 Ergotherapie Keppler. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Webseite verwendet Cookies, Google Fonts und OpenStreetMap um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie hier fortfahren stimemn Sie der Nutzung dieser Dienste zu. Weitere Infos.
Einverstanden!